SIFU GREGOR: ÜBER 20 JAHRE KAMPFKUNST- UND SELBSTVERTEIDIGUNG


"Mein Ziel ist es, alle Trainierenden in Rüsselsheim mit Spaß und Offenheit schnell und effektiv auf Ihrem Weg zum Selbstverteidigungs-Experten zu unterstützen. Das ist mein Versprechen an alle Schüler. Um dies zu ermöglichen, entwickle auch ich mich kontinuierlich weiter. Ich freue mich Sie im Probetraining zu begrüßen!"

 

Kampfsport und Selbstverteidigung in Rüsselsheim mit Sifu Gregor

 

Sifu Gregor studiert die Kampfkünste seit über 25 Jahren. Neben Wing Tsun hat er intensiv Aikido, Taekwondo, Judo und Jeet Kune Do trainiert. Darüber hinaus hat er Erfahrungen in Krav Maga, Boxen und Keysi Fighting und anderen Kampfkünsten. Aktuell bildet er sich im Bereich Escrima und Luta Livre weiter. 1998 wurde er zum jüngsten Aikido-Schwarzgurt in Deutschland und lernte Aikido unter anderem von Shihan Steven Seagal und Sensei Larry Reynosa. Neben seinem kaufmännischen Studium hat er als Stuntman gearbeitet. Sein Wing Tsun hat er von einigen der besten Lehrern erlernt: Sifu Klaus Dingeldein, Sihing Holger Nink, Sifu Jan Lübben, Sifu Frank Schultheis, Sifu Roland Schorr und Sifu Niko Chatzilascaris (nach der Reihenfolge). Von Dai Sifu Niko Chatzilascaris hat Sifu Gregor noch einmal systematisch über Jahre hinweg das gesamt Wing Tzun-System inklusive der Doppelmesser und dem Langstock erlernen dürfen.

Sifu Gregor schließt bei Dai Sifu Niko die Wing Tzun-Intensivausbildung inklusive aller Programme, Sektionen, Chi Gerk und der Wing Tzun-Waffen ab. Riesen Dank an Sifu Niko für die vielen großartigen Trainingsstunden. Darüber hinaus ist Sifu Gregor Privat-Schüler bei Dai Sifu Niko.